Stadtplan Leverkusen
24.02.2010 (Quelle: Bayer-Giants)
<< Konzert: Veedel Vüür - Rock´n Roll, meine Herren!   Saltigo beteiligt sich an erweitertem Maßnahmenpaket von LANXESS gegen die globale Krise >>

GIANTS erwarten Top-Scorer


Wenn die BAYER GIANTS am Sonntagnachmittag (16 Uhr, Smidt-Arena) den RSV Eintracht Stahnsdorf erwarten, wird auch der Top-Scorer der Liga auf dem Leverkusener Parkett gastieren – Jackson Capel.

Mit durchschnittlich 23,2 Punkten pro Spiel führt der 23-jährige US-Amerikaner die Liga an und ist der Garant dafür, dass sein Team auf dem siebten Tabellenplatz verweilt. Einen Platz dahinter stehen die GIANTS aus Leverkusen und an diesem Sonntag soll der Rückstand auf Stahnsdorf verringert werden: „Wir wollen da weiter machen, wo wir gegen Vechta aufgehört haben und einen weiteren Heimsieg einfahren“, blickt GIANTS-Coach Stephan Ruers der Partie entgegen.

Verzichten müssen die GIANTS dabei in jedem Falle auf Lennard Jördell, der sich während der Begegnung auf einer Klassenfahrt befinden wird. Weiterhin unsicher ist Sven Hartmanns Einsatz, der sich immer noch mit Beschwerden an einer Sehne herum plagt. Die U19-GIANTS Mathis Mönninghoff und Matthias Mauksch werden sich im Vorhinein mit der NBBL-Truppe der Metropol Baskets Ruhr messen und danach direkt in die Smidt-Arena kommen: „Wir werden hoch motiviert in das Spiel gehen und alles geben, egal ob mit elf oder zehn Mann“, versichert Ruers.

Als entscheidend für einen erfolgreichen Ausgang der Begegnung sieht Ruers sowohl die Verteidigung, als auch den Angriff: „Wir müssen Jackson gut verteidigen und gleichzeitig in der Offensive gut treffen.“ Dass dies möglich ist, zeigten die GIANTS im letzten Spiel, als Mathis Mönninghoff und Max Brauer Markus Hallgrimson lediglich acht Zähler gestatteten.

Die Partie sollte sich niemand entgehen lassen: Denn die GIANTS haben sich viel vorgenommen...


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.10.2015 10:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter