Stadtplan Leverkusen
16.01.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Entscheidung auf den "letzten Klick": Deutscher Kinderhospizverein" für Aspirin Sozialpreis nominiert   Gruber mit erfolgreichem Saisonauftakt – Doppelerfolg für Rothes >>

Alexander Hahn wird Zweiter in Lausanne


Das deutsche Team hat beim Ländervergleichskampf in Lausanne einen deutlichen Sieg eingefahren. Der Leverkusener Alexander Hahn konnte auf dem acht Kilometer langen Kurs hinter dem Sieger Musa Roba-Kinkal (27:15,59 min; TV Wattenscheid 01) in 27:23,22 Minuten den zweiten Platz belegen und einen deutschen Doppelsieg perfekt machen.

„Das ist ein gutes Ergebnis“, lobt Hahns Heimtrainer Paul Heinz Wellmann den Deutschen Junioren-Crossmeister. „Er ist momentan gut drauf und hoffentlich kann Alex dann im Sommer auch eine gute Bahnsaison machen.“

Neben dem Doppelerfolg der Männer konnten auch die deutschen Frauen über sechs Kilometer Platz eins und zwei belegen. Anna Hahner (PSV Grün-Weiß Kassel; 22:59,84 min) siegte dabei vor ihrer Teamkollegin Mareike Schrulle (LG ASV/DSHS Köln; 23:34,50 min). Mit dem dritten Triumph von Susi Lutz (16:03,68 Minuten; LG Telis Finanz Regensburg) im Mittelstreckenrennen der Frauen über 4.000 Meter rundete die Regensburgerin das starke Mannschaftsergebnis der Deutschen ab.

Die kompletten Ergebnisse finden sie unter www.footing-club.ch/cross.php?menu=cross.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.04.2010 09:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter