Stadtplan Leverkusen
08.06.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Vennemann zum Europawahlergebnis   Öffnungszeiten im Sportpark Leverkusen zu Fronleichnam >>

Erfolgreiche Musikschüler bei „Jugend musiziert"


Ab 29. Mai startete der 46. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" in Essen. Bis zum 5. Juni spielten 2.300 jugendliche Instrumentalisten und Sänger bei Deutschlands bedeutendstem Musikwettbewerb um Punkte und Preise. Im 46. Jahr des Wettbewerbs „Jugend musiziert" waren folgende Solo-Kategorien ausgeschrieben:
Blasinstrumente, Zupfinstrumente, „Musical", Orgel, erstmals können auch Bassisten mit populärer Musik teilnehmen.
Für Ensembles lauten die Kategorien:
Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble, Klavier vierhändig, Besondere Ensembles mit Werken der Klassik, Romantik, Spätromantik und Klassischen Moderne.
Leverkusener Musikschüler haben wieder einmal erfolgreich am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" teilgenommen:
Duo Klavier plus Streichinstrument, Altersgruppe IV
18 Punkte mit sehr gutem Erfolg
Julia Gurol, Klavier,
Susanne Starosta, Violine
Duo Klavier plus Streichinstrument, Altersgruppe V
18 Punkte mit sehr gutem Erfolg
Malte Schäfer, Klavier,
Katharina Jäckle, Violine (Musikschule Haan)
Solo Horn, Altersgruppe III
22 Punkte 2. Preis
Julius Kaumanns, Horn
Solo Gitarre, Altersgruppe VI
18 Punkte mit sehr gutem Erfolg
Theresa Nolte, Gitarre


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.03.2018 08:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter