Silke Spiegelburg siegt in Marokko


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 25.05.2009 // Quelle: TSV Bayer 04

Silke Spiegelburg hat beim IAAF-Meeting in Rabat (Marroko) ihren zweiten Sieg in der Saison gefeiert. Mit 4,50 Metern setzte sich die Olympia-Siebte gegen die Russin Tatyana Polnova und die Mainzerin Carolin Hingst (beide 4,40 m) durch. Hochspringerin Julia Hartmann belegte zum Saisoneinstieg mit 1,87 Meter Rang vier.

Für Spiegelburg war es zugleich der zweite Triumph bei der „World Athletics Tour“, die sie nun mit 26 Punkten anführt. Die Norm für die Weltmeisterschaft in Berlin (15.-23.08.; 4,50 m) hat die Olympia-Siebte bereits beim Saisoneinstieg in Doha (Katar) mit 4,55 Metern abgehakt.

Neben Hartmann kam ihre irische Trainingskollegin Deirdre Ryan mit gleicher Höhe auf den fünften Platz. Es gewann Ruth Beitia (Spanien) mit 1,96 Meter.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.iaaf.org.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.394

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen