Stadtplan Leverkusen
29.03.2009 (Quelle: Bayer 04)
<< Raub auf Baumarkt   Tollwut-Impfaktion steht an >>

Drei starke Neuzugänge bei den Bayer 04-Frauen



Mpalaskas, Meier, Weber
Frauenfußball-Zweitligist Bayer 04 Leverkusen hat sich für die Spielzeit 2009/2010 mit den Bundesliga-Spielerinnen Francesca Weber, Stephanie Mpalaskas und Isabelle Linden verstärkt. Die drei Spielerinnen, die aktuell für die SG Essen-Schönebeck auflaufen, haben sich an Bayer 04 Leverkusen bis zum 30. Juni 2011 gebunden. Mit der Verpflichtung von Weber, Mpalaskas und Linden hat die Werkself "ein deutliches Signal gesetzt, wohin wir wollen", freut sich Trainerin Doreen Meier.

Die 20-jährige Francesca Weber ist vielseitig im Mittelfeld einsetzbar. Sie verzeichnet bislang 13 Einsätze in der deutschen U19-Nationalmannschaft, mit der sie 2008 den dritten Platz bei der Europameisterschaft in Frankreich errang. Für die U17-Auswahl des DFB kam sie sieben Mal zum Einsatz. Seit 2007 spielt Weber für den Bundesligisten SG Essen-Schönebeck, zuvor war sie beim FCR 2001 Duisburg aktiv, wo sie bereits im Alter von 16 Jahren ihr erstes Bundesligaspiel absolvierte.

Variabel in Mittelfeld und Abwehr einsetzbar ist Webers alte und neue Mannschaftskollegin Stephanie Mpalaskas. Die 23-Jährige absolvierte neun Spiele für die deutsche U19-Nationalmannschaft, 2004 gewann sie mit der Auswahl die Weltmeisterschaft in Thailand. Mpalaskas spielt seit 2006 für die SG Essen-Schönebeck, ihr Bundesliga-Debüt feierte sie 2003 für den FCR 2001 Duisburg.

"Mein persönliches Ziel ist es, mit Bayer 04 in die erste Bundesliga aufzusteigen", freut sich Stephanie Mpalaskas auf ihre erste Saison bei der Werkself. "Dies ist für mich auch ein Hauptgrund für den Wechsel. Ich möchte mich in Leverkusen weiterentwickeln, mit 23 Jahren bin ich noch jung und habe hier mit Sicherheit die Möglichkeit dazu", lobte sie die guten Bedingungen bei Bayer 04. Auch Francesca Weber zögerte nicht lange, in Leverkusen zu unterschreiben: "Das gute Konzept und die Förderung des Frauenfußballs bei Bayer 04 gefallen mir gut. Dies wird sich mit der Zeit auch etablieren. Sportlich möchte ich mich weiterentwickeln und meinen Teil zum Gesamterfolg des Teams beitragen."

Mit Isabelle Linden konnte eine junge Spielerin für den offensiven Bereich verpflichtet werden. Die deutsche U17- Nationalspielerin war erst im letzten Jahr von Fortuna Köln zur SG Essen-Schönebeck gewechselt, wo sie bis dato auf 18 Einsätze kam. Gemeinsam mit Bayer 04 -Torhüterin Lisa Schmitz erreichte Linden im letzten Jahr den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft in Neuseeland.

Trainerin Doreen Meier ist überzeugt, dass die drei Neuzugänge eine wichtige Rolle in der kommenden Zweitligasaison spielen werden: "Weber und Mpalaskas sind Führungsspielerinnen, zu denen unsere jungen Spielerinnen aufschauen werden und mit Bella Linden ist es uns gelungen, ein Kind des Mittelrheins wieder nach Hause zu holen. Sie wird uns viel Freude bereiten."

Steckbriefe:

Francesca Weber
Geburtsdatum: 28.01.1989
Geburtsort: Velbert
Beruf: Studentin (Englisch und Sport)
Position: Mittelfeld
Länderspieleinsätze: U19 (13), U17 (7)
Bisherige Vereine: SG Essen-Schönebeck, FCR 2001 Duisburg, SV Lohausen, SV Hösel,

Stephanie Mpalaskas
Geburtsdatum: 12.02.1986
Geburtsort: Ratingen
Beruf: Steuerfachangestellte / Studium zur Diplom-Kauffrau
Position: Mittelfeld/Abwehr
Länderspieleinsätze: U19 (9)
Bisherige Vereine: SG Essen-Schönebeck, FCR 2001 Duisburg, SV Lohausen,

Isabelle Linden
Geburtsdatum: 15.01.1991
Geburtsort: Köln
Beruf: Schülerin
Position: Mittelfeld/Angriff
Länderspieleinsätze: U17 (16)
Bisherige Vereine: SG Essen-Schönebeck, Fortuna Köln, VfR Fischenich


Bilder, die sich auf Drei starke Neuzugänge bei den Bayer 04-Frauen beziehen:
00.03.2009: Mpalaskas, Meier, Weber

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.08.2013 08:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter