Stadtplan Leverkusen
11.08.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 18-Jähriger beraubt   Olympia: Ecker und Nerius liebäugeln mit Edelmetall >>

Biesenbach, Klaassen und Rothes siegen mit U18-DLV-Team


Beim U18-Länderkampf in Slubice (Frankfurt/Oder) zwischen dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) und den polnischen Gastgebern haben die Nachwuchshoffnungen des TSV Bayer 04 Leverkusen wichtige Punkte zum Gesamtsieg des DLV-Teams beigetragen. Über 800 Meter belegte Lena Klaassen ebenso Rang zwei wie Niklas Rothes über 400 Meter Hürden. Kira Biesenbach wurde über 200 Meter Dritte und siegte mit der 4x100-Meter Staffel. Mit 235 Punkten gewannen die deutschen Talente den Wettbewerb vor Polen (188 Pkt.), wobei 135 Zähler auf das Konto der Mädchen gingen und 100 Punkte bei den Jungen zu Buche standen.

Rothes steigerte seine Bestzeit um fast drei Zehntelsekunden auf 53,79 Sekunden und wurde mit drei Punkten belohnt. Drei Zähler gab es auch für Klaassen, die in 2:13,20 Minuten im Schlusssprint ganz knapp hinter ihrer Teamkollegin Sarah Biedermann (Chemnitz; 2:13,16 sec) blieb. Insgesamt sieben Punkte trug Biesenbach bei, zwei davon über 200 Meter (25,30 sec) und fünf aus der Staffel, in der sie als Schlussläuferin das Holz nach 46,98 Sekunden über die Ziellinie trug.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.09.2009 09:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter