Stadtplan Leverkusen
15.06.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Markus Esser verpasst in Dortmund erneut Olympianorm   Fitzcarraldo >>

Alexander Hahn steigert 3000-Meter-Bestzeit in Leiden


TSV Bayer 04-Nachwuchshoffnung Alexander Hahn hat beim Gouden Spike Meeting in Leiden (Niederlande) seine 3000-Meter-Bestzeit auf 8:20,70 Minuten geschraubt. Der Deutsche Jugend-Crossmeister verbesserte als Fünfter seine alte Marke um knapp acht Sekunden. Auf der halben Distanz verpasste Saskia Janssen ihren Hausrekord in 4:24,52 Minuten um nur zwei Sekunden. Die Leverkusenerin belegte ebenso wie Annett Horna über 800 Meter (2:05,49 min) den dritten Rang.

„Es war ein bisschen windig. Alexander ist einen Großteil des Weges alleine gegen den Wind gelaufen“, erklärte Trainer Paul Heinz Wellmann und glaubt, dass Hahn bei optimalen Bedingungen noch schneller laufen kann. Der Deutsche Juniorenmeister Ricardo Giehl lief über 800 Meter in 1:52,08 Minute als Fünfter über die Zielline, Christian Königstein benötigte 1:54,81 Minute.

Die Führende der deutschen 400-Meter-Bestenliste, Sorina Nwachukwu, trat auf den Unterdistanzen an. Über 100 Meter stellte sie ihre Bestleistung in 12,02 Sekunden ein, über 200 Meter blieb sie in 24,18 Sekunden nur wenig über ihrer einen Monat zuvor in Hoorn (Niederlande; 24,02 sec) aufgestellten Zeit.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.goudenspike.nl.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2008 11:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter