Stadtplan Leverkusen
06.06.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Abschiedskonzert von Musikschülern   Märchen und Theaterspiel für Kinder und Eltern >>

Instandsetzungsarbeiten Auf der Grieße in Leverkusen-Rheindorf


Voraussichtlich ab Montag, 9. Juni, werden in der Straße Auf der Grieße in Rheindorf Fahrbahninstandsetzungsarbeiten beginnen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Pützdelle und der Felderstraße.
Die Arbeiten werden bei entsprechender Witterung nach rund 2 Wochen abgeschlossen sein.
Die Fahrbahndecke ist in erheblichen Flächen ausgemagert, dass. heißt, dass sich das Bindemittel an der Oberfläche im Laufe der Jahre aufgelöst hat, so dass die Kornanteile untereinander keine Verbindung haben. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Flickstellen und Nahtstellen, die beseitigt werden müssen. Vorhandene größere Risse und feine Netzrisse, in die Wasser eindringen kann, können Ursache für Frostaufbrüche werden. Auch ist die Fahrbahn durch Setzungen und Spurrinnen geschädigt.
Durch die teilweise Erneuerung der oberen Tragschichten wird die Tragfähigkeit verbessert. Die neue Deckschicht soll verhindern, dass weiterhin Wasser in die offenen Stellen eindringt und größere Folgeschäden verursacht.
Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt. Lediglich die direkten Anwohner dürfen den Baustellenbereich befahren. Der Einmündungsbereich zur Schäfershütte wird gesperrt. Der Verkehr aus dieser Straße sowie aus der Schnepfenflucht kann über die Straße An der Dingbank abfließen. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird auf diese Umfahrung hinweisen.
Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen weisen darauf hin, dass es für die Anwohner während der Maßnahme zu Beschränkungen bezüglich des Parkens oder auch bezüglich der Zufahrt zum Grundstück geben wird. Hierfür wird um Verständnis gebeten."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.12.2015 21:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter