Stadtplan Leverkusen
01.06.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Mareike Peters untermauert Olympia-Ambitionen   Julia Hartmann siegt in Hannover mit 1,88 Meter >>

Börgeling scheitert erst an der Olympianorm – Nöh schafft U20-Norm


Ein gut aufgelegter Lars Börgeling vom TSV Bayer 04 Leverkusen sorgte für den Höhepunkt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Duisburg. Der Olympia-Sechste im Stabhochsprung scheiterte nach der im dritten Versuche überwundenen Siegeshöhe von 5,60 Metern erst an der Olympianorm von 5,70 Metern. Entsprechend glücklich präsentierte sich der 29-Jährige. „Eigentlich hatte ich heute nicht damit gerechnet, dass ich so hoch springen würde“, erklärte er. „Die Leistung macht mir Mut für die nächsten Wettkämpfe und ich bin zuversichtlich, schon bald die Norm packen zu können.“ Börgeling sorgte für eine von fünf Goldmedaillen, außerdem gab es achtmal Silber und zweimal Bronze.

Weitere Leverkusener Spitzenleistungen gingen auf das Konto der Speerwerferinnen Linda Stahl und Sarah Nöh. Während Nöh – noch der Jugendklasse angehörend – als Zweite die Norm (51,00 m) für die U20-WM im polnischen Bygdgoszcz im Juli um 72 Zentimeter übertraf, fehlten Stahl nur wenige Zentimeter zur Olympianorm. Mit ihrer Siegesweite von 60,28 Meter lag sich nur knapp unter dem Richtwert (60,50 m).

Auf ungewohntem Terrain holte sich Annika Suthe den Sieg. Die EM-Achte im Speerwurf startete nach einer Schulter-Operation im Kugelstoßen und gewann mit ordentlichen 15,17 Metern. Einen Dreifacherfolg fuhren die Hochspringer Sebastian Kneifel, Benjamin Ellerbrock (beide 2,08m) und Marc Dittmann (2,05 m) ein. Der fünfte Leverkusener Sieg ging aufs Konto von Weitspringer Schahriar Bigdeli (7,60 m).

Die Leverkusener Medaillengewinner bei den Westdeutschen Meisterschaften in Duisburg:

Männer: 400 Meter: 2. Jannik Engel 48,16 sec; 800 Meter: 2. Christian Königstein 1:53,37 min; Hoch: 1. Sebastian Kneifel 2,08 m, 2. Benjamin Ellerbrock 2,08 m, 3. Marc Dittmann 2,05 m; Stab: 1. Lars Börgeling 5,60 m; Weit: 1. Schahriar Bigdeli 7,60 m; Kugel: 2. Tobias Weltin 15,75 m.

Frauen: 400 Meter Hürden: 2. Maren Schott 58,78 sec; Weit: 2. Lisette Thöne 5,95 m; Drei: 3. Katrin Krause 12,81 m; Kugel: 1. Annika Suthe 15,17 m; Diskus: 2. Daniela Fink 48,03m; Speer: 1. Linda Stahl 60,28 m, 2. Sarah Nöh 51,72 m.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.leichtathletik-duisburg-muelheim.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.01.2010 23:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter