Stadtplan Leverkusen
15.05.2008 (Quelle: Bayer 04)
<< Auftritt von Florian Schroeder in der Kolonie Eins verschoben   Neues Bayer 04-Heimtrikot für die Saison 2008/09 >>

Bayer 04 Leverkusen begrüßt einen neuen Partner: AWD, Europas führender unabhängiger Finanzdienstleister, wird Partner im Sponsorenclub von Bayer 04.


Der Kooperationsvertrag zwischen AWD und der Werkself hat eine Laufzeit von zwei Jahren bis zum 30. Juni 2010.


Neue Partner: (von links) Bayer 04-Sportchef Rudi Völler, AWD-Vorstandschef Carsten Maschmeyer sowie die beiden Geschäftsführer der Bayer 04 Marketing GmbH Martin Kowalewski und Meinolf Sprink.
"Wir freuen uns, ein so erfolgreiches und international agierendes Unternehmen wie AWD zum Kreis unserer Premium-Partner zählen zu dürfen", sagte Wolfgang Holzhäuser, Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen, auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, 15. Mai 2008. Die Gespräche mit AWD um seinen Chef Carsten Maschmeyer seien in einer äußerst angenehmen Atmosphäre verlaufen. Mit dem Vertragsabschluss mit AWD habe zudem die Bayer 04 Marketing GmbH, die in enger Kooperation mit der Hamburger Sportvermarktungsagentur SPORTFIVE am Markt agiere, einen weiteren bedeutenden Sponsoring-Partner gewinnen können.

"Wir freuen uns sehr, Teil der Bayer-Familie zu sein. Für AWD ist die Partnerschaft ein weiterer wichtiger Schritt, seine hohe Markenbekanntheit noch zu steigern. Alle uns bekannten Marktuntersuchungen bestärken uns darin, diese erfolgreiche Kommunikationsstrategie fortzusetzen", sagte Carsten Maschmeyer, Vorstandsvorsitzender der AWD Holding AG.

Eine aktuelle Erhebung des Marktforschungsunternehmens SPORT&MARKT kommt zu dem Ergebnis, dass AWD mit einem Bekanntheitsgrad von 60% unter den Fußballinteressiertesten der bei weitem bekannteste Finanzdienstleister in der Fußballbranche ist.

Mehr als 2 Mio. Kunden vertrauen beim Aufbau der Altersvorsorge und des Vermögens sowie der Absicherung den 6.300 AWD-Beratern. Damit ist AWD Europas Nr. 1 in unabhängiger Finanzberatung. Hinzu kommen rund 8.000 Unternehmen, die AWD in Fragen der Betrieblichen Altersvorsorge betreut. 2007 kürten HANDELSBLATT und Uni St. Gallen AWD zu "Deutschlands Kundenorientiertesten Finanzvertrieb".

Zwischen Rhein und Ruhr betreuen rund 1.500 Finanzberater rund 350.00 Kunden.

AWD versteht sich seit seiner Gründung in 1988 als Partner des Sports für große Clubs ebenso wie für Amateurvereine. Mit der Umbenennung des Niedersachsenstadions Hannover in "AWD-Arena" rückte das Unternehmen 2002 in die erste Liga des Sportsponsorings auf. Seit Februar 2008 ist AWD Champion-Partner bei Borussia Dortmund. Außerdem ist AWD Sponsor bei Eintracht Frankfurt. Bereits bei den Heimspielen gegen Wolfsburg und Hertha BSC Berlin hatte sich AWD auf den Werbebanden präsentiert.

Seit Anfang 2004 ist AWD Offizieller Finanzoptimierer der Deutschen Olympiamannschaft. Als Partner der Olympischen Familie steht AWD allen Sportlern in Fragen der unabhängigen Finanzberatung zur Verfügung. Aktuell hat AWD seine Prssenz bei Spielen der Deutschen Fußballnationalmannschaft und im DFB-Pokal verlängert.

Das AWD-Konzept Microsponsoring wurde speziell für Amateur-Vereine aus allen Bereichen des Sports entwickelt. Bereits mehr als 1.500 Vereine in ganz Deutschland haben davon durch Trikotsätze, Sportequipment u.a. profitiert.


Bilder, die sich auf Bayer 04 Leverkusen begrüßt einen neuen Partner: AWD, Europas führender unabhängiger Finanzdienstleister, wird Partner im Sponsorenclub von Bayer 04. beziehen:
15.05.2008: Völler, Maschmeyer, Kowalewski und Sprink

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.12.2012 23:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter