Stadtplan Leverkusen
01.11.2007 (Quelle: Existenzgründer)
<< Leverkusen ehrt Fecht-Weltmeisterin Britta Heidemann und erfolgreiche Leichtathleten   Öffentliche Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Ernst Küchler >>

Rechtsfragen bei der Existenzgründung


Ein Workshop für Existenzgründer und Jungunternehmer

Existenzgründer und Jungunternehmer können sich am Montag, 12. November, im Rahmen eines Workshops darüber informieren, welche Rechtsfragen für Selbständige besonders wichtig sind.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und kostet € 40,-. Um auf die Bedürfnisse und Fragen gezielt eingehen zu können, ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen nimmt der Veranstalter, das Opladener Projektbüro DER EXISTENZGRÜNDER, mit Sitz in Opladen, Im Hederichsfeld 8, entgegen. Telefonisch unter 02171 / 366 71 50, per E-Mail an info@der-existenzgruender.de.

Der Gründungsberater Michael Bork konnte den Leverkusener Rechtsanwalt Guido Lenné für diesen Abend als Gastreferenten gewinnen. Zu Lennés Fachgebiet gehört auch die rechtliche Seite der Themen Unternehmensgründung und –steuerung. Immerhin müssen deutsche Unternehmen heute rund 5.000 Gesetze und Verordnungen mit insgesamt mehr als 85.000 Einzelvorschriften beachten.

Das Projektbüro DER EXISTENZGRÜNDER ist im Internet abrufbar unter www.der-existenzgruender.de, und die Website der Kanzlei Lenné unter www.guidolenne.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2010 21:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter