Stadtplan Leverkusen
26.07.2007 (Quelle: Bayer 04)
<< Wolfgang Holzhäuser zieht Kandidatur zurück   2:2 gegen Rom - Doppelpack von Schneider >>

Gekas langt sieben Mal hin


Fast die Hälfte der Tore ging allein auf sein Konto. Theofanis Gekas traf beim 15:1-Sieg gegen den Kreisligisten Altendiez gleich sieben Mal. Vor den Augen von DFB-Präsident Theo Zwanziger - gleichzeitig stellvertretender Vorsitzender des VfL Altendiez- zeigte Bayer erneut erfrischenden Fußball.

Mehr als 2000 Zuschauer hatten viel Spaß am Kombinationsfußball der Skibbe-Mannschaft. Neben Gekas trafen noch Stefan Kießling (3), Simon Rolfes (2) und Tranquillo Barnetta.

Außerdem ließ es sich Teammanager Hans-Peter Lehnhoff nicht nehmen, gegen wackere Altendiezer mitzuspielen und noch zwei Tore zu schießen.

Nach dem Testspiel fährt die Mannschaft bis Freitag nach Westerburg in ein zweitägiges Trainingslager. Höhepunkt der Woche wird das Duell mit dem AS Rom Sonntag im Rahmen der Saisoneröffnung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.07.2011 04:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter