Stadtplan Leverkusen
03.08.2007 (Quelle: Polizei)
<< Wupperstraße: Umleitung für Fußgänger und Radfahrer zum Schulbeginn   Eckers Erfolgsserie hält - fünfter Saisonsieg in Amsterdam >>

Fahrschüler verletzt


Ein 18-jähriger Fahrschüler ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (02. Aug) in Quettingen leicht verletzt worden.

Der junge Mann war zusammen mit seiner Fahrlehrerin am Vormittag auf der Borsigstraße unterwegs. Als die Ampel an der Kreuzung Fixheider Straße von Grün- auf Gelblicht umsprang, bremste er den VW Golf ab. Sekunden später verspürten beide einen heftigen Schlag gegen den Pkw.

Eine 54-jährigen Autofahrerin hatte zu spät reagiert und war auf den Fahrschulwagen aufgefahren. Der 18-Jährige musste zur Behandlung seiner Verletzungen später einen Arzt aufsuchen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.08.2007 08:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter