Stadtplan Leverkusen
14.03.2007 (Quelle: Polizei)
<< Der letzte Direktor des Carl-Duisberg-Gymnasiums ist tot.   Bayer-Ideen-Pool: Positive Bilanz für das Jahr 2006 >>

Radfahrer fiel die Böschung hinunter


Bei einem Unfall in Bürrig zog sich ein Radfahrer am Dienstag (13. März) schwere Verletzungen zu.

Der 69-jährige Radler war am Nachmittag zusammen mit seiner Frau auf dem Geh- und Radweg entlang des Mühlengrabens unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein Landwirt (66) mit seinem Traktor und einem Saatgutanhänger den Weg in entgegen gesetzter Richtung.

Obwohl für den Radfahrer noch genug Platz war, streifte er den Anhänger und geriet dadurch aus dem Gleichgewicht. Er fiel eine Böschung hinunter und überschlug sich dabei. Mit einem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.03.2007 22:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter