Stadtplan Leverkusen
12.02.2007 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Handball: Weibliche A-Jugend bleibt auf DM-Viertelfinalkurs   Räuber drohten mit Schusswaffe >>

Bayer-Handballdamen: Nationaltorhüterin Englert nach Österreich



Hält künftig die Siebenmeter für Österreichs Rekordmeister: Sabine Englert.
Foto: TSV Bayer 04
Die 105-malige Nationalspielerin Sabine Englert wird den Handball-Bundesligisten TSV Bayer 04 Leverkusen im Sommer nach insgesamt vier Jahren verlassen und steht künftig bei Hypo Niederösterreich in Wien zwischen den Pfosten. Die 25-Jährige wechselt somit zum österreichischen Rekordmeister und achtmaligen Champions-League-Gewinner. Englert ist der zweite prominente Abgang nach Nadine Krause, die ebenfalls ab Juli künftig ihr Glück beim FC Kopenhagen in Dänemark sucht. Dagegen hat die ehemalige Nationalspielerin Yvonne Fillgert, geborene Karrasch, ihren Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Die 31-Jährige steht bereits seit 1998 in Diensten von Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.01.2011 23:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter