Stadtplan Leverkusen
12.02.2007 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Berliner Sportjournalisten verleihen Goldenes Band an Steffi Nerius   Kleine Beute für die Räuber >>

Danny Ecker siegt in Karlsruhe – Pinnock nähert sich der Norm


Gut aufgelegt präsentierten sich die Leverkusener Leichtathleten beim IAAF Hallen-Meeting in Karlsruhe. Stabhochspringer Danny Ecker gewann mit 5,70 Metern und setzte sich gegen fast die gesamte nationale Konkurrenz durch – nur der Jahresbeste Björn Otto (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) fehlte. Den vierten Platz teilten sich Lars Börgeling und Richard Spiegelburg mit 5,60 Metern.

Sprinter Rasgawa Pinnock belegte als bester Deutscher den fünften Rang und näherte sich in 6,69 Sekunde bis auf drei Hundertstelsekunden der Hallen-EM-Norm für Birmingham (Großbritannien/ 2. bis 4. März). Zweiter wurde über 200 Meter Ingo Schultz, der in 21,09 Sekunden seine Saisonbestzeit gleich um drei Zehntelsekunden steigerte. Schneller war lediglich der Wattenscheider Sebastian Ernst in 21,04 Sekunden.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es auf www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.12.2017 13:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet