Stadtplan Leverkusen
12.10.2006 (Quelle: Polizei)
<< Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger zum Schuljahr 2007/2008   Bürgerversammlung: Projekt Neue Stadtmitte >>

Blick auf das Radio verursachte Unfall


Durch einen kurzen Moment der Unachtsamkeit verursachte ein Autofahrer einen Unfall in Wiesdorf.

Der 22-jährige Pkw-Fahrer aus Köln war am Mittwochmittag (11.10.06) auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Köln unterwegs.
Etwa 200 Meter vor der Ampel an der Einmündung der Kaiser-Wilhelm-Allee schaute er nach eigenen Angaben kurz auf das Autoradio. Dadurch erkannte er zu spät, dass vor der Rotlicht zeigenden Ampel Fahrzeuge standen.

Obwohl er noch eine Vollbremsung machte, rutschte er mit blockierenden Rädern auf das Auto eines 46-jährigen Mannes aus Cuxhaven. Beide Beteiligten wurden dabei leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Die Fahrzeuge, an denen ein Sachschaden von etwa 6.000,-Euro entstand, wurden abgeschleppt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.10.2006 18:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter