Stadtplan Leverkusen
22.08.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Brandneu: Ein Spiel für Leverkusen   Blutspur führte zum Einbrecher >>

LA-DM im Behindertensport: Popow im Duell mit Czyz - Judoka Arndt auf Langstrecke


Bei den Internationalen Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Behindertensport in Leverkusen hat der erst neun Jahre alte Schüler Hannes Schürmann als jüngster Teilnehmer gemeldet, während Senior Rainer Guhl mit 64 Jahren als ältester Bayer-Athlet eine Medaille holen möchte. Nach zwei Absagen werden sich nun insgesamt 32 Athleten von Ausrichter TSV Bayer 04 von Freitag bis Sonntag (25. bis 27. August) im heimischen Manforter Stadion bei den ab 9 Uhr beginnenden Wettkämpfen präsentieren.
Aussichtsreichste Starter bei den Aktiven sind die sieben WM-Fahrer aus Leverkusen. So zählt im Wurfbereich vor allem Michaela Daamen sowohl im Kugelstoßen am Samstag (13 Uhr) wie im Diskuswerfen am Sonntag (9.30 Uhr) als Favoritin. Im Speerwurf am Freitag (17 Uhr) möchte Andrea Hegen vor eigenem Publikum den Titel gewinnen. Im Kugelstoßen der Männer am Freitag (18.50 Uhr) wiederum geht Jörg Frischmann als Mitfavorit in den Ring, ebenfalls mit der Sechs-Kilo-Kugel stößt übrigens Sitzvolleyball-Trainer Dr. Karl Quade (51). Im Sprint (100 und 200 Meter) ruhen die Hoffnungen auf den beiden unterschenkelamputierten Sprinterinnen Katrin Green und Astrid Höfte sowie auf der sehbehinderten Annalena Knors.
Im Weitsprung sind Astrid Höfte und Heinrich Popow gefordert. Während Astrid Höfte erneut auf Weltrekordlerin Andrea Scherney (Österreich trifft, muss sich Popow mit den beiden Paralympicssiegern Urs Kolly (Schweiz) und Wojtek Czyz (TV Wattenscheid) messen.
Auf der Langstrecke unternimmt die Paralympics-Dritte im Judo von Athen 2004, Astrid Arndt, einen Ausflug in die Leichtathletik und tritt über 5.000 Meter und 10.000 Meter an. In den Schüler- und Jugendklassen gehen die ambitionierten Athleten der Trainerinnen Steffi Nerius und Diana Bourrouag ins Rennen. Beste Chancen haben hier Marc Lembeck und Christopher Hoffmann. Bei den Senioren planen die Titelverteidiger Rainer Guhl (Kugel/Diskus) sowie Horst Brune (3000 Meter) erneut den Sprung auf das oberste Siegertreppchen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.12.2016 10:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter