Leverkusener Werfer beim Europacup nicht auf dem Treppchen


Archivmeldung aus dem Jahr 2006
Veröffentlicht: 29.06.2006 // Quelle: TSV Bayer 04

Die Leverkusener Athleten haben am ersten Tag des Europacups im spanischen Malaga die Podestplätze verfehlt. Vierter wie bei der WM im vergangenen Jahr wurde Hammerwerfer Markus Esser mit 77,05 Metern, Fünfte U23-Europameisterin Annika Suthe mit 59,27 Metern. Sie verpasste damit die angestrebte EM-Norm von 61,00 Metern.

Die deutschen Männer, Sieger der vergangenen beiden Jahre, sind nach dem ersten Tag mit 43,5 Punkten nur Achter von neun Teams, die von den Russen angeführt werden (71). Bei den Frauen liegen die Titelverteidigerinnen aus Russland klar in Front (83), das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) belegt mit 51 Zählern Platz fünf. Nur die ersten beiden Ränge berechtigen zur Teilnahme am Weltcup in Athen (16./17. September).

Esser zeigte in Malaga Nerven und bot ausgerechnet beim bislang wichtigsten Wettkampf seine schwächste Vorstellung in dieser Saison. „Ich habe mich heute mehr als dusselig angestellt“, meinte der WM-Vierte selbstkritisch. „In diesem Jahr fehlt mir einfach noch die internationale Erfahrung, doch für die EM macht mich das nicht nervös. In Göteborg will ich eine Medaille holen.“ Gewinner der Konkurrenz wurde Sydney-Olympiasieger Szymon Ziolkowski (Polen), der auf 79,31 Meter kam. Mit Blick auf die Fußball-WM in Deutschland meinte Esser: „Ich hoffe, die deutsche Elf stellt sich am Freitag bei der Fußball-WM gegen Argentinien nicht so dusselig an wie ich heute.“

Beste Speerwerferin und damit Nachfolgerin von Steffi Nerius, die im Vorjahr gewonnen hatte, 2005 verletzungsbedingt aber noch keinen Wettkampf absolviert hat, wurde die Polin Barbara Madejczyk mit 64,08 Metern.

Am Donnerstag geht es um 18 Uhr weiter. Die letzte Entscheidung ist das 4x400-Meter-Rennen der Männer um 21.25 Uhr, wo Europameister Ingo Schultz nach seiner Verletzungspause nur Ersatzläufer ist und deshalb wohl nicht dabei sein wird. Eingreifen sollen indes Leverkusens Stabhochsprung-Vize-Europameister Lars Börgeling sowie Hochspringerin Julia Hartmann. Eurosport überträgt von 18 Uhr bis 21.45 Uhr live.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.european-athletics.org.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.143

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 627 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 571 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 3 / 565 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 4 / 562 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 474 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 474 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 7 / 474 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen

Platz 8 / 474 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 9 / 474 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 10 / 473 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen