Spiegelburg zum Auftakt über 5,40 – 400-Meter-Sieg für Pinnock - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1119 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1073 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 787 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 763 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 751 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 739 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 738 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 735 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 725 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 722 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Spiegelburg zum Auftakt über 5,40 – 400-Meter-Sieg für Pinnock

Veröffentlicht: 02.05.2006 // Quelle: TSV Bayer 04

Als Dritter mit 5,40 Meter ist der ehemalige Stabhochsprung-WM-Sechste Richard Spiegelburg in die Freiluftsaison gestartet. Besser als der Leverkusener waren beim Meeting in Rechberghausen der Hallen-WM-Dritte Tim Lobinger (Köln/5,70 m) und der Hallen-WM-Vierte Fabian Schulze (Kornwestheim/Ludwigsburg 5,65 m). Spiegelburg riss 5,50 Meter nur knapp.

Einen Leverkusener Sieg gab es durch Sprinter Rasgawa Pinnock, der sich an den 400 Metern versuchte und in 48,93 Sekunden gewann. Eine guten Saisoneinstand erwischte auch U23-EM-Starter Tobias Scherbarth, der mit 5,30 Metern im Stabhochsprung Platz vier belegte.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.wlv-sport.de.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.792
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04