Stadtplan Leverkusen
30.03.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Versteigerung von Fundsachen   Oberbürgermeister Küchler macht sich für „Eine-Welt“-Arbeit stark >>

Bayer-Handballdamen mit letztem Bundesligaspiel vor Play-off-Halbfinale



Auch Spielführerin Heike Ahlgrimm will im letzten Punktspiel vor dem Play-off-Halbfinale alle Kräfte mobilisieren.
Foto: TSV Bayer 04
Von Platz eins bis vier ist noch rechnerisch alles möglich: Am 22. und letzten Bundesliga-Spieltag empfangen die Handballdamen des TSV Bayer 04 am Samstag (01. April, 19 Uhr) in der heimischen Ulrich-Haberland-Halle den ehemaligen Meister FHC Frankfurt/Oder. Während die Gäste mit der früheren TSV-Torhüterin Debbie Klijn (nach einem Nasenbeinbruch noch nicht einsatzfähig) unabhängig vom Resultat die Saison auf dem sechsten Platz beenden werden, wollen sich die momentan auf Rang drei notierten Schützlinge von Leverkusens Trainerin Renate Wolf eine noch bessere Ausgangsposition für das bevorstehende Play-off-Halbfinale verschaffen. Da Spitzenreiter Nürnberg (35 Punkte) in Ketsch kaum stolpern dürfte, geht der Blick dabei vor allem nach Oldenburg: Dort muss parallel der Tabellenzweite Trier (34) bestehen, der im Falle einer eigenen Niederlage bei einem gleichzeitigen Bayer-Sieg wieder hinter Leverkusen (33) abrutschen würde. Andererseits haben die Bayer-Damen selbst ebenfalls nichts zu verschenken: Sollten Heike Ahlgrimm und Kolleginnen gegen Frankfurt/Oder verlieren, könnte der zuletzt äußerst starke HC Leipzig (31) durch einen hohen Erfolg beim Absteiger Kirchhof die Leverkusener sogar noch auf Platz vier verdrängen.


Bilder, die sich auf Bayer-Handballdamen mit letztem Bundesligaspiel vor Play-off-Halbfinale beziehen:
00.00.2006: Heike Ahlgrimm

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.08.2016 23:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter