Stadtplan Leverkusen
19.01.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Beim Unfall eingeklemmt   Weitgereister Dealer >>

Basketball-Pokal: Bayer Giants nach Sieg in Paderborn im Achtelfinale



Mit zwölf Punkten in Paderborn erfolgreich: Kristjan Kangur.
Foto: TSV Bayer 04
Auch dank der persönlichen Saisonbestmarke von Brandon Woudstra (31 Punkte) haben die Bayer Giants Leverkusen das Achtelfinale um den Pokal des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) erreicht. Das Team von Headcoach Achim Kuczmann setzte sich am Mittwoch Abend in der zweiten Hauptrunde beim in der Zweiten Liga noch ungeschlagenen Spitzenreiter Schröno Paderborn Baskets mit 94:87 (51:45) durch und muss sich nun in der Runde der letzten 16 Teams Mitte Februar bei den Giessen 46ers behaupten. Vor 2.500 Zuschauern in Paderborn trafen neben dem US-Amerikaner Woudstra auch Ajmal Basit (14), der Este Kristjan Kangur (12) sowie Nate Fox (11) zweistellig für die Giants, bei denen der zuletzt zwei Mal nicht berücksichtigte Forward Scott Ungerer in rund 25 Minuten ebenso auf neun Punkte kam wie Guard Gordon Geib. Die restlichen Zähler gingen auf das Konto von Kenny Lowe (8), während Jakob Sigurdarson und Josiah James nicht eingesetzt wurden. Zwar kamen die Gastgeber aus Ostwestfalen im letzten Viertel immerhin bis zum 73:75-Zwischenstand heran, doch letzlich geriet der Erfolg der Leverkusener nicht mehr ernsthaft in Gefahr.


Bilder, die sich auf Basketball-Pokal: Bayer Giants nach Sieg in Paderborn im Achtelfinale beziehen:
00.00.2006: Kristjan Kangur

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.12.2015 01:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet