Stadtplan Leverkusen
16.01.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Lkw verschwunden   Volleyball-Regionalliga: Bayer-Damen bleiben auf Aufstiegskurs >>

DM in Würzburg: Vier Medaillen für TSV-Degenfechter


Glänzende Ausbeute für die Fecht-Abteilung des TSV Bayer 04: Bei den deutschen Degen-Meisterschaften am Wochenende in Würzburg gingen gleich vier Medaillen an Aktive aus Leverkusen. Bei den Damen marschierte Marijana Markovic (23), die nach einigen Verletzungen eine erfolgreiche Rückkehr in die nationale Spitze feierte, überraschend bis ins Finale vor.
Erst dort wurde sie letztlich von Seriensiegerin Imke Duplitzer (Bonn) mit 11:15 Treffern gestoppt. Zuvor hatte sich Markovic im vereinsinternen Halbfinale gegen Britta Heidemann (23) mit 15:10 durchgesetzt. Somit reichte es für Heidemann in der Einzel-Konkurrenz (148 Teilnehmerinnen) als Dritte ebenso für Bronze wie für die Leverkusenerinnen im Team-Wettbewerb.
Dabei war der knappen 31:32-Niederlage im Halbfinale gegen den Heidenheimer SB im Duell um den dritten Platz ein deutlicher 45:28-Erfolg über den OFC Bonn gefolgt. Meister wurden die Damen des FC Tauberbischofsheim.
In der Einzel-Entscheidung der Männer (196 Aktive) sicherte sich auch Christoph Kneip (26) den Sprung auf das Siegertreppchen. Erst im Halbfinale musste sich der am Ende drittplatzierte Leverkusener dem Tauberbischofsheimer Norman Ackermann mit 11:15 beugen. Im Team-Wettstreit gab es für Titelverteidiger Leverkusen allerdings eine böse Überraschung: Denn nach einem 45:33-Auftaktsieg gegen den Hamburger FC schieden die TSV-Herren mit dem 42:43 im Viertelfinale gegen den TSF Ditzingen vorzeitig aus und beendeten die Veranstaltung als Fünfter. Nachfolger wurde der SV Böblingen.
Weitere Platzierungen von TSV-Startern: Die 28-Jährige Jutta Hofmann kam auf Rang 15, bei den Herren wurden hintereinander Altmeister Achim Bellmann auf Rang acht, Alexander Nemeth als Neunter, Jens Pfeiffer an zehnter Stelle sowie Sascha Ludwikowski als Elfter notiert. Außerdem folgten Michael Krause (39.), Georg Hartmann (45.) sowie Gerrit Heidemann (64.).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.01.2016 16:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter