Stadtplan Leverkusen
02.11.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Informationsveranstaltung zum Betreuungsrecht   "Unbekannter" Fahrer verursachte Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden >>

Nadine Krause mit 15 Toren: Bayer-Handballdamen im Pokal-Achtelfinale


Vorjahresfinalist TSV Bayer 04 Leverkusen hat sich für das Damen-Achtelfinale um den Pokal des Deutschen Handball-Bundes (DHB) qualifiziert. Das Team von Trainerin Renate Wolf setzte sich am Dienstag beim noch ungeschlagenen Zweitliga-Tabellenführer TV Beyeröhde mit 33:25 (16:12) Toren durch. Überragende Spielerin bei den favorisierten Gästen war Nationalspielerin Nadine Krause mit insgesamt 15 Treffern, sieben Mal war Außen Sabrina Neukamp erfolgreich. Als echter Rückhalt zwischen den Pfosten erwiesen sich einmal mehr die beiden TSV-Torhüterinnen Sabine Englert und ihre in der zweiten Halbzeit eingewechselte Kollegin Clara Woltering. Die weiteren Tore für Leverkusen, das nach einer Viertelstunde bereits mit 12:4 in Führung lag, gingen auf das Konto von Anna Loerper, Anne Müller und Denisa Glankovicova (je 3) sowie Kapitän Heike Ahlgrimm (2). Die frühere Leverkusenerin Anna Disselhoff traf sechs Mal für das Team aus Wuppertal, das zwischenzeitlich seinen Rückstand auf zwei Treffer verkürzt hatte. Durch den Erfolg glückte den Bayer-Handballerinnen auch die Generalprobe für das Bundesliga-Gipfeltreffen am Sonntag (06. November, 16 Uhr) in eigener Halle gegen Tabellenführer HC Leipzig.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.04.2010 08:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter