Stadtplan Leverkusen
30.06.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG: ANSICHTEN CHRISTI – DAS CHRISTUSBILD VON DER ANTIKE BIS ZUR GEGENWART   Anmeldebeginn für zwei Feriensportwochen in der Basketball-Abteilung >>

Cornelia Dumler verlässt Bayer-Volleyballdamen in Richtung Italien


Volleyball-Nationalspielerin Cornelia Dumler wird Bundesligist TSV Bayer 04 nach nur einer Saison verlassen und ihre Zelte künftig in Italien beim Erstligisten Forli aufschlagen. Die 23 Jahre alte Außenangreiferin, die eigentlich noch einen Vertrag bis 2006 in Leverkusen hatte, zog dabei fristgerecht ihre Option für die vereinbarte Ausstiegsklausel, die ihr bis zum 30. Juni einen Wechsel ins Ausland genehmigte. "So ganz realisiert hab ich diese Veränderung noch nicht, aber das passiert wahrscheinlich auch erst, wenn ich in Leverkusen tatsächlich meine Sachen packe", meinte Dumler, die sich derzeit mit der deutschen Auswahl bei der zweiten von drei Grand-Prix-Vorrunden in Macao befindet. Nach ihrem Wechsel von Münster, wo sie Meisterschaft und Pokalsieg 2004 feierte, hatte sich Olympia-Teilnehmerin Dumler im Bayer-Team von Trainerin Gudula Krause zur echten Leistungsträgerin entwickelt und war seit einiger Zeit von mehreren italienischen Teams umworben worden.


Bilder, die sich auf Cornelia Dumler verlässt Bayer-Volleyballdamen in Richtung Italien beziehen:
00.06.2005: Cornelia Dumler

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.03.2017 14:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter