Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1313 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1209 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1008 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1008 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 963 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 843 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 7 / 839 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 835 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 730 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Taschendieb auf frischer Tat gestellt

Veröffentlicht: 25.01.2005 // Quelle: Polizei

Mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Taschendieb am Montag in Manfort unmittelbar nach der Tat gestellt werden.

Am frühen Nachmittag kam eine 44-jährige Frau aus Bergisch-Gladbach mit ihren Einkäufen aus einem Verbrauchermarkt auf der Stixchesstraße. Dabei fiel ihr ein Mann auf, der verdächtig nah hinter ihr ging. Als sie die Tür ihres Fahrzeuges öffnete, bemerkte sie eine Bewegung an ihrer Jackentasche. Sofort stellte sie fest, dass ihre Geldbörse fehlte und sah dann den Verdächtigen mit schnellen Schritten davongehen.

Nachdem sie laut um Hilfe gerufen hatte, bemerkte ein 55-jähriger Passant die Rufe und hielt den Flüchtigen fest. Unmittelbar darauf sah der Zeuge auch die Geldbörse, die inzwischen ein paar Meter vom Tatverdächtigen entfernt auf dem Boden lag.

Der 44-jährige Mann aus Bad Marienberg, der seit einigen Wochen mit seinem Pkw unterwegs ist und in dem Wagen auch nächtigt, wurde von Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Er bestritt in seiner Vernehmung jegliche Tatbeteiligung und wurde im Anschluss wieder entlassen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.718
Weitere Artikel vom Autor Polizei