Faustball-Abteilung beim TSV Bayer 04 trauert um Karl-Heinz Cymera - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1111 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1067 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 779 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 758 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 743 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 734 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 733 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 729 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 720 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 717 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Faustball-Abteilung beim TSV Bayer 04 trauert um Karl-Heinz Cymera

Veröffentlicht: 20.01.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Trauer um Karl-Heinz Cymera: Der ehemalige Faustball-Abteilungsleiter des TSV Bayer 04 Leverkusen ist am Montag (17. Januar) im Alter von 78 Jahren gestorben. Der frühere erfolgreiche Turner, der 1932 als Mitglied in den Verein eintrat, war unter anderem rund 50 Jahre als Übungsleiter im Turnen, Faustball sowie Seniorensport engagiert. Im Faustball konnte Cymera, der auch viele Jahre im Ältestenrat mitarbeitete, als Aktiver insgesamt sieben deutsche Meistertitel gewinnen. Seine drei Söhne Udo, Detlef (derzeit Kassenwart) und Rainer sind ebenfalls dem Faustball beim TSV Bayer 04 seit Jahren eng verbunden. Vater Karl Cymera wiederum war in den Anfängen des heutigen TSV Bayer 04 erster Turnwart des Vereins.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.841
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04