Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Insgesamt neun Spitzenplätze in Junioren- und Aktiven-Bestenlisten

Veröffentlicht: 23.12.2004 // Quelle: TSV Bayer 04

Die Leverkusener Leichtathleten des Erwachsenen- und Juniorenbereichs (U23) haben in der Saison 2004 ähnlich erfolgreich wie im Vorjahr abgeschlossen und stehen in den deutschen Bestenlisten neun Mal an erster Stelle. Bei den Männern war Michael May der schnellste 5000-Meter-Läufer des Jahres, Charles Friedek der beste Drei-, Roman Fricke der beste Hoch- und Nils Winter der beste Weitspringer. Sonja Oberem (Marathon), Steffi Nerius (Speer) sowie die 3x800-Meter-Staffel und das Leverkusener Siebenkampf-Team besetzen bei den Frauen Spitzenplätze. Im Juniorinnenbereich ist die 3x800-Meter-Staffel des Vereins top. Insgesamt verbuchte der TSV Bayer 04 in den vier Altersklassen 73 Top-Ten-Platzierungen. Das sind fünf mehr als im Vorjahr.

Die Top-Ten-Platzierungen in der Übersicht:

Männer:
100 Meter: 5. Tim Goebel 10,49 sec, 01.08. Leverkusen
3000 Meter: 6. Michael May 8:08,86 min, 08.05. Leverkusen; 7. Carlo Schuff 8:09,27 min, 08.05. Leverkusen
5000 Meter: 1. Michael May 13:33,80 min, 31.07. Heusden/BEL
10.000 Meter: 2. Michael May 29:25,35 min, 20.05. Borna
10 Kilometer Straße: 4. Mario Kröckert 29:07 min, 07.03. Leverkusen
10 Kilometer Straße Mannschaft: 3. TSV Bayer 04 Leverkusen 1:30:22 h (Kröckert 29:07, May 30:31, Mellouk 30:44) 07.03. Leverkusen
Halbmarathon: 4. Mario Kröckert 1:04:09 h, 14.03. Siegburg
4x100 Meter: 4. TSV Bayer 04 Leverkusen 40,67 sec (Bigdeli, Goebel, Stöbel, Skrzypczyk) 10.07. Braunschweig
4x400 Meter: 4. TSV Bayer 04 Leverkusen 3:14,14 min (Hielscher, Skrzypczyk, Nitze, Reinberg) 11.07. Braunschweig
3x1000 Meter: 6. TSV Bayer 04 Leverkusen 7:13,36 min (Roßmann, Stemmler, Mellouk) 04.07. Jena
Hochsprung: 1. Roman Fricke 2,30 m, 29.05. Herzogenbuchsee/SUI; 6. Sebastian Kneifel 2,16 m, 07.08. Ludwigsburg
Stabhochsprung: 2. Lars Börgeling 5,80 m, 25.06. Köln; 4. Richard Spiegelburg 5,80 m, 28.07. Zürich/SUI; 5. Danny Ecker 5,75 m, 27.08. Athen/GRE; 7. Michael Stolle 5,60 m, 09.06. Cottbus
Weitsprung: 1. Nils Winter 8,17 m, 29.05. Bad Camberg; 5. Schahriar Bigdeli 7,87 m, 01.08. Leverkusen
Dreisprung: 1. Charles Friedek 17,40 m, 31.05. Wesel
Kugelstoß: 6. Gunnar Pfingsten 19,39 m, 27.06. Schapbach
Hammerwurf: 2. Karsten Kobs 79,11 m, 01.08. Nikiti/GRE; 3. Markus Esser 79,01 m, 31.05. Rehlingen; 7. Benjamin Boruschewski 71,40 m, 31.05. Fränkisch Crumbach
Zehnkampf: 10. Klaus Isekenmeier 7648 Punkte (11,38 - 6,75 - 16,02 - 1,77 - 50,67 -14,76 - 52,34 - 4,50 - 57,95 - 4:51,10) 05./06.06. Filderstadt

Junioren U23:
100 Meter: 5. Tim Goebel 10,49 sec, 01.08. Leverkusen
110 Meter Hürden: 10. Tim Golomski 14,31 sec, 01.08. Heilbronn
400 Meter Hürden: 7. Benjamin Hielscher 52,24 sec, 20.06. Essen
3x1000 Meter: 3. TSV Bayer 04 Leverkusen 7:32,40 (Araiedh, Giehl, Schembera) 11.07. Braunschweig
Hochsprung: 4. Sebastian Kneifel 2,16 m, 07.08. Ludwigsburg
Stabhochsprung: 4. Björn Venghaus 5,20 m, 27.06. Rhede
Hammerwurf: 3. Kamil Bethke 65,02 m, 06.06. Rhede

Frauen:
400 Meter: 8. Anke Feller 53,51 sec, 26.06. Ratingen
800 Meter: 2. Claudia Gesell 2:01,27 min, 19.06. Bromberg/POL
1500 Meter: 10. Sigrid Bühler 4:25,01 min, 11.07. Braunschweig
3000 Meter: 9. Sigrid Bühler 9:38,76 min, 05.08. Bergisch Gladbach
10.000 Meter: 4. Melanie Kraus 33:40,93 min, 19.08. Bergisch Gladbach; 10. Judith Heinze 34:57,97 min, 20.05. Borna
10 Kilometer Straße: 4. Melanie Kraus 33:12 min, 07.03. Leverkusen; 10. Sonja Oberem 34:09 min, 05.09. Wachtendonk
10 Kilometer Straße Mannschaft: 5. TSV Bayer 04 Leverkusen 1:52:10 h (Kraus 33:12, Heinze 35:01, Kaiser 43:57) 07.03. Leverkusen
Halbmarathon: 4. Melanie Kraus 1:13:50 h, 14.03. Siegburg; 5. Sonja Oberem 1:14:17 h, 13.06. Leverkusen
Marathon: 1. Sonja Oberem 2:26:53 h, 26.09. Berlin; 5. Melanie Kraus 2:34:18 h, 10.10. Essen
400 Meter Hürden: 8. Maren Schott 58,91 sec, 05.06. Turin/ITA
4x100 Meter: 10. TSV Bayer 04 Leverkusen 46,37 sec (Schaddach, Nwachukwu, Maas, Thöne) 02.07. Jena
4x400 Meter: 3. TSV Bayer 04 Leverkusen 3:45,00 min (Dieckhöner, de Haan, Schulz, Feller) 11.07. Braunschweig
3x800 Meter: 1. TSV Bayer 04 Leverkusen 6:33,82 min (Janssen, Marxen, Horna) 11.07. Braunschweig
Hochsprung: 2. Daniela Rath 1,91 m, 31.05. Rehlingen; 4. Birgit Kähler 1,88 m, 20.05. Eppingen
Stabhochsprung: 4. Floé Kühnert 4,40 m, 26.06. Cuxhaven
Dreisprung: 9. Tanja König 13,00 m, 10.07. Braunschweig
Hammerwurf: 7. Bianca Achilles 65,53 m, 05.06. Flanders/BEL
Speerwurf: 1. Steffi Nerius 65,82 m, 27.08. Athen/GRE; 6. Barbara Vontein 58,34 m, 01.08. Leverkusen
Siebenkampf: 7. Jennifer Oeser 5936 Punkte (13,99 - 1,83 - 12,22 -25,54 - 6,00w - 42,95 - 2:17,89) 26./27.06. Ratingen; 10. Christine Schulz 5705 Punkte (13,86 - 1,68 - 12,09 - 25,10 - 5,82 - 42,64 - 2:20,30) 26./27.06. Ratingen
Siebenkampf Mannschaft: 1. TSV Bayer 04 Leverkusen 16.135 Punkte (Oeser 5729, Schulz 5666, Rother 4740)

Juniorinnen U23:
800 Meter: 5. Kerstin Marxen 2:07,21 min, 04.07. Jena; 6. Annett Horna 2:07,45 min, 19.06. Mannheim
1500 Meter: 6. Kerstin Marxen 4:25,64 min, 01.08. Leverkusen
10 Kilometer Straße Mannschaft: 2. TSV Bayer 04 Leverkusen 1:56:24 h (Chase 37:16, Willadsen 39:13, Gräfer 39:55) 14.03. Siegburg
4x100 Meter: 5. TSV Bayer 04 Leverkusen 46,37 sec (Schaddach, Nwachukwu, Maas, Thöne) 02.07. Jena
4x400 Meter: 6. TSV Bayer 04 Leverkusen 3:50,11 min (Dieckhöner, Goetzens, Kraft, Schulz) 01.08. Heilbronn
3x800 Meter: 1. TSV Bayer 04 Leverkusen 6:33,82 min (Janssen, Marxen, Horna) 11.07. Braunschweig
Hochsprung: 5. Kathryn Holinski 1,83 m, 26.06. Tettnang; 6. Jennifer Oeser 1,83 m, 26.06. Ratingen; 8. Marlen Spielvogel 1,80 m, 15.05. Wesel
Stabhochsprung: 2. Floé Kühnert 4,40 m, 26.06. Cuxhaven
Speerwurf: 10. Linda Stahl 50,11 m, 03.07. Jena
Siebenkampf: 2. Jennifer Oeser 5936 Punkte (13,99 - 1,83 - 12,22 -25,54 - 6,00w - 42,95 - 2:17,89) 26./27.06. Ratingen; 5. Christine Schulz 5705 Punkte (13,86 - 1,68 - 12,09 - 25,10 - 5,82 - 42,64 - 2:20,30) 26./27.06. Ratingen

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.487
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04