Stadtplan Leverkusen
27.10.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Gründertag: Wertvolle Informationen für Selbstständige in spe   Martinszüge >>

Kampf um Platz in Hauptrunde A: Bayer-Handballdamen am Samstag in Leipzig


Nachwuchstalent Kazaki erstmals im TSV-Kader

Für Alexandra Uhlig (23) wird es garantiert eine besondere Bundesliga-Partie: Die Rückraumspielerin tritt im Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen am Samstag (30. Oktober, 18 Uhr) in ihrer Geburtsstadt beim HC Leipzig an, mit dem sie - vor ihrem Wechsel im Januar ins Rheinland - zuvor zwei Deutsche Meistertitel sowie einen Pokalsieg feiern konnte. Gegen Leverkusen, das auf Nationalspielerin Nadine Krause (Handbruch) und weiterhin auf Mariska Schenkel verzichten muss, steht Leipzig vor den erwarteten rund 2.000 Zuschauern nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge unter Zugzwang, da beide Teams mit Blick auf die Qualifikation für die Hauptrunde A jeden Punkt benötigen. "Ich erwarte ein schweres Spiel, da Leipzig selbst unter Druck steht. Für uns bietet sich eine gute Chance, um zu zeigen, dass wir auch ohne Nadine guten Handball abliefern können. Weil wir in Leipzig eigentlich fast immer gut ausgesehen haben und es attraktive Duelle waren, hoffen wir natürlich auf Punkte", meinte Trainerin Renate Wolf vorab.
Erstmals dem TSV-Kader angehören wird Nachwuchstalent Vivi Kazaki (18) aus dem eigenen "Future Team" in der Regionalliga, die dort auf Rückraum links seit Wochen überzeugt. "Sie hat sich diese Belohnung durch gute Leistungen verdient. Sollte sie auch zum Einsatz kommen, verspreche ich mir, dass sie sich nicht versteckt, sondern mutig zu Werke geht." Die Leverkusener Delegation startet am Freitag Nachmittag mit dem Bus in Richtung Osten und wird die Nacht vor dem Spiel in Magdeburg verbringen.
Als herausragende Spielerpersönlichkeiten bei den Sachsen gelten Milica Danilovic, bisher zweitbeste Torschützin der Liga, sowie die norwegische Mannschaftsführerin Else Marthe Soerlie-Lybekk (Kreis). Dazu kommt die erst 17 Jahre alte Torwarthoffnung Jana Krause.


Bilder, die sich auf Kampf um Platz in Hauptrunde A: Bayer-Handballdamen am Samstag in Leipzig beziehen:
08.01.2004: Renate Wolf und Alexandra Uhlig

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.11.2011 00:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter