Stadtplan Leverkusen
25.05.2004 (Quelle: Polizei)
<< Anmeldungen an Leverkusener Schulen   Volleyball-Bundesliga: Universalspielerin Zautys verstärkt Bayer-Damen >>

Brandursache wird untersucht


Die genaue Ursache des Brandes am Sonntag in einer Wohnung im 5. Stock des Hochhauses an der Friedrich-Ebert-Straße in Wiesdorf steht bisher noch nicht fest.

Ein Brandermittler der Leverkusener Polizei hat heute mit zwei Sachverständigen des Landeskriminalamtes die Ermittlungen am Brandort aufgenommen. Nach den ersten Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass eine vorsätzliche Brandstiftung ausgeschlossen werden kann.

Zur endgültigen Klärung der Ursache wurde verschiedenes Spurenmaterial in der Wohnung sichergestellt. Diese Spuren werden jetzt beim Landeskriminalamt untersucht. Erst nach diesen Untersuchungen können Aussagen zur Ursache des Brandes gemacht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.08.2019 22:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter