Stadtplan Leverkusen
20.01.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Verkehrsunfälle   Beim Abbiegen nicht aufgepasst >>

Blumenstrauß für die 2005. Käuferin einer Dauerkarte für die Landesgartenschau 2005


2005 wird das große Gartenschau-Jahr für Leverkusen. Die 2005. Käuferin eines Dauerkarten-Gutscheins war am Wochenende im City-Point der Energieversorgung Leverkusen (EVL) die junge Schlebuscherin Beate Roder mit ihrer 20 Monate alten Tochter Hanna. Landesgartenschau-Geschäftsführer Heinrich Sperling und Regina Steuernagel, Pressesprecherin der EVL, beglückwünschten Mutter und Kind zur Schnapszahl und überreichten einen großen bunten Blumenstrauß.

Beate Roder, die einige Jahre in Karlsruhe gelebt hat, ist gespannt auf die Gartenschau: „Ich freue mich darauf, dass Leverkusen nun endlich auch einen echten Rheinpark bekommt, in dem man mit der Decke auf der Wiese liegen und picknicken kann. Ein weiterer Grund für den Kauf, so Beate Roder, seien natürlich die vielen Spielmöglichkeiten auf der Gartenschau. Sie hofft auf einen schönen Sommer, um möglichst viel Zeit mit der Tochter am Rhein verbringen zu können. Die erste Landesgartenschau ihres Lebens wird sie übrigens dieses Jahr in Straßburg/Kehl besuchen. Der Grund: Ihr Lebensgefährte stammt aus Kehl am Rhein. Jetzt hat sie ihn nach Leverkusen an den Rhein geholt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.03.2015 17:07 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter