Gefährdung von kommunalen Leistungen/Einrichtungen


Archivmeldung aus dem Jahr 2003
Veröffentlicht: 17.10.2003 // Quelle: Stadtverwaltung

Der strikte Konsolidierungskurs, den die Kommunen in Deutschland seit nunmehr einem Jahrzehnt verfolgen, hat vielerorts bereits zu schmerzhaften Einschnitten in das kommunale Leistungsangebot geführt. Trotz rapide ansteigender Sozialausgaben ist es den Kommunen gelungen, ihre Gesamt-Ausgaben auf dem Niveau von 1992 zu halten.

Dies hatte zwangsläufig zur Folge, dass die Attraktivität der Städte und Gemeinden und die Qualität der kommunalen Infrastruktur Schaden genommen haben. Ein Scheitern der längst überfälligen Gemeindefinanzreform hätte in vielen Städten und Gemeinden jedoch Einschnitte zur Folge, wie sie dieses Land noch nicht gesehen hat.

Wenn es bis zum 1. Januar 2004 keine nachhaltige Verbesserung der Finanzen der Städte und Gemeinden geben wird, tragen Bund und die Länder die volle politische Verantwortung

* für massive Einschnitte in die öffentlichen Dienstleistungen auf örtlicher Ebene,
* für einen Investitionsstopp in immer mehr Städten und Gemeinden,
* für einen fortschreitenden Verfall der Infrastruktur,
* für die Schließung von Einrichtungen und
* für die Streichung freiwilliger Leistungen.

Einige Beispiele für gefährdete bzw. bereits geschlossene Einrichtungen in den Städten und Gemeinden:

* Frauenhäuser, Frauenberatungsstellen und “Frauen-Notrufe“
* Schulpsychologische Dienste
* Bildungs- und Weiterbildungsberatungsstellen
* Bildstellen/Medienzentren
* Schulbibliotheken
* Einrichtungen für die Kinderbetreuung
* Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche
* Sucht- und Drogenberatungsstellen
* Schuldnerberatung
* Obdachlosenhilfe
* Sportanlagen
* Schwimmbäder


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.897

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 611 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 563 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 3 / 562 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 4 / 560 Aufrufe

Leverkusen: „Querbeet“ durch die Kunst - Künstlerinnengruppe ARTischocken präsentiert ihre Werke in der Stadtbibliothek

lesen

Platz 5 / 559 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 528 Aufrufe

Leverkusen: Ausbau des Kreisverkehres Rennbaumstraße/Stauffenbergstraße - Deckschichtarbeiten zum Wochenende 02.02. – 03.02.2024

lesen

Platz 7 / 432 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 8 / 432 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 9 / 432 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 10 / 431 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen