Stadtplan Leverkusen
22.09.2003 (Quelle: Polizei)
<< Telefonansagedienst   Aufmerksamer Zeuge - Einbrecher festgenommen >>

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Diebstahl


In der Nacht von Freitag, 19.9.2003 auf Samstag konnte die Polizei dank eines Zeugen den Diebstahl von zwei Nissenleuchten (gelbe Blinkleuchten) von einer Baustelle in Alkenrath auf der Carlo-Mierendorff-Straße sofort aufklären.

Der Zeuge gab an, dass er gegen 23.50 Uhr von seiner Wohnung aus beobachtet habe, wie eine Personengruppe von der Baustelle die Blink-Leuchten entwendet hatte und schließlich in Richtung eines Garagenhofes gegangen seien.

Die Polizei bemerkte auf der Carlo-Mierendorff-Straße / Ecke Alkenrather Straße fünf Personen - 4 männlich, eine weiblich - im Alter von 19 bis 21 Jahren, diese wurden angehalten und kontrolliert. Der Zeuge bestätigte die Identität der beobachteten Personen.

Auf Befragen der Beamten gaben die jungen Leute den Diebstahl zu.
Während sich eine Leuchte in einer Garage befand, lag die zweite auf dem Garagendach. Unter Aufsicht der Polizei mussten die Diebe die entwendeten Leuchten wieder ordnungsgemäß an der Baustelle anbringen.

Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde erstattet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.12.2015 19:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter