Stadtplan Leverkusen
31.07.2003 (Quelle: Polizei)
<< Neues Faltblatt der Polizei informiert Urlauber über unseriöse Timesharing-Angebote   Stopp Straßenfraß: Rechtzeitige Reparatur verhindert teureren Vollausbau >>

Unfall vor Polizeipräsidium


Bei dem Wendemanöver einer 56-jährigen Autofahrerin kam es am Mittwochvormittag auf der Manforter Straße in Manfort zu einem Zusammenstoß.

Die Frau parkte auf dem Parkstreifen der Manforter Straße in der Nähe des Polizeipräsidiums Leverkusen. Zum Verlassen des Parkplatzes leitete sie ein Wendemanöver nach links über die Manforter Straße hinweg ein, um anschließend ihre Fahrt in Richtung Konrad-Adenauer-Platz fortzusetzen. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits ein weiterer Pkw hinter der 56-jährigen, welcher in die frei werdende Lücke einparken wollte.

Ein sich nähernder 31-jähriger Autofahrer hielt zunächst verkehrsbedingt an und überholte dann das wartende Fahrzeug. Dabei übersah er die wendende Autofahrerin und es kam zu einem Zusammenstoß. Dadurch prallte der Wagen der Frau gegen ein geparktes Auto.

Die Frau wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.07.2010 09:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter