Stadtplan Leverkusen
06.06.2003 (Quelle: Polizei)
<< War das Licht eingeschaltet ?   Lkw fuhr auf - Autofahrer verletzt >>

Auf Ölspur ausgerutscht - leicht verletzt


Ein 16-jähriger Motorrollerfahrer verlor am Donnerstagnachmittag in Küppersteg die Kontrolle über sein Fahrzeug als er auf einer Ölspur ausrutschte.

Der Junge befuhr den Mühlenweg in Fahrtrichtung Bürrig. An einer Verkehrsinsel musste er abbremsen um an dem Hindernis vorbeifahren zu können. Dabei geriet er durch eine Ölspur ins Schleudern und stürzte zu Boden. Ein vorausfahrender Autofahrer bemerkte den Sturz im Rückspiegel und kam dem 16-Jährigen sofort zur Hilfe. Der Junge erlitt mehrer Schürfwunden am rechten Arm und wollte später einen Arzt aufsuchen.

Bei Eintreffen der Beamten am Unfallort war die Ölspur, durch den zwischenzeitlich eingesetzten Regen, nicht mehr zu erkennen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.09.2004 08:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter