Stadtplan Leverkusen
19.02.2003 (Quelle: Polizei)
<< Vorfahrt nicht beachtet   Alkoholkontrollen auch in diesem Jahr >>

Unfallursache unklar


Bei einem Verkehrsunfall in Bürrig zog sich ein Radfahrer am Dienstag schwere Verletzungen zu.

Der 46-jährige Mann aus Leverkusen fuhr am späten Nachmittag über den Mühlenweg und wollte dann nach links in die Erzberger Straße abbiegen. Dabei wurde er von dem Pkw eines 25-jährigen Leverkuseners erfasst. Bei dem Sturz auf die Fahrbahn erlitt der Radler unter anderem Kopfverletzungen. Er musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Während Autofahrer erklärte, dass der Radfahrer plötzlich abgebogen sei, ohne dies mit dem ausgestreckten Arm anzuzeigen, gab der 46- jährige an, dass er das Abbiegen deutlich angezeigt habe.
Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, konnten dazu keine Angaben machen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.05.2005 11:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter