Stadtplan Leverkusen
27.01.2003 (Quelle: Autobahnpolizei)
<< Herztod am Steuer ?   Mit dem Kopf gegen die Scheibe >>

16-Jährige fährt betrunken und ohne Führerschein


Zeit: Sonntag, 26.01.2003, 00.01 Uhr

Ort: Burscheid, Bundesautobahn 1, RF Koblenz, KM 395,750

Zur Unfallzeit befuhr eine 16-jährige Fahrerin aus Leverkusen den 1.Überholstreifen der hier dreispurigen Bundesautobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Burscheid und dem Autobahnkreuz Leverkusen in Richtung Saarbrücken mit einer Geschwindigkeit von ca. 160 km/h.
Beim Fahrstreifenwechsel nach links verlor sie aufgrund der den Witterungsverhältnissen (leichter Regen und Nebel) nicht angepassten Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw.
Das Fahrzeug geriet in die Schutzplanke des Mittelstreifens, schleuderte über die gesamte Fahrbahn zurück, prallte nachfolgend gegen die rechtsseitige Schutzplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen liegen.
Bei diesem Unfall verletzten sich die 16-Jährige und eine Mitfahrerin, so dass diese in ein Krankenhaus gebracht wurden, wo sie stationär verblieben.
Nach einer Geburtstagsfeier hatte sich das Mädchen unbemerkt die Fahrzeugschlüssel für den Wagen des Freundes ihrer Mutter genommen und unternahm die "Spritztour".
Allerdings hatte sie nicht nur keinen Führerschein, sondern war zudem auch noch angetrunken. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.01.2010 00:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter