Stadtplan Leverkusen
22.11.2002 (Quelle: Polizei)
<< Serie von 10 Pkw-Aufbrüchen   Leverkusener Leih-Omas trödeln für einen guten Zweck >>

Zigarette angezündet - Pkw überschlägt sich Leverkusen


Auf dem Dach landete ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit Beifahrerin am 21.11.02 gegen 21.05 Uhr beim Linksabbiegen von der Fixheider Straße in die Borsigstraße, als er nur mit der linken Hand am Lenkrad in die Kurve fuhr. Nach eigenen Angaben habe er sich mit der rechten Hand eine Zigarette anzünden wollen, wobei ihm das Lenkrad aus der linken Hand rutschte und er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Pkw schleuderte nach rechts von der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf der Grünfläche auf dem Dach zum Stillstand. Die beiden Insassen eines anderen Pkw hatten den Unfall gesehen und hielten sofort an. Sie zogen die beiden Verunglückten aus ihrem Fahrzeug, schalteten den noch laufenden Motor aus und zogen den Zündschlüssel ab. Die Insassen eines weiteren Pkw hielten ebenfalls an und riefen den Notruf an. Die verunglückte 22-jährige Beifahrerin erlitt einen Schock und musste mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren werden, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Der stark beschädigte Pkw des 20-jährigen Rauchers wurde vom Abschleppdienst aus der Grünfläche gehoben und abtransportiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2009 09:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter