Wer hat Recht ?


Archivmeldung aus dem Jahr 2002
Veröffentlicht: 30.08.2002 // Quelle: Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in Hitdorf wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer leicht verletzt.

Der 46-jährige Kradfahrer kam am frühen Abend von einem Baggersee und wollte von der Straße Umlag auf die Langenfelder Straße fahren. Zur selben Zeit wollte eine 57-jährige Autofahrerin aus Düsseldorf in die Straße Umlag abbiegen. Im Einmündungsbereich musste der Kradfahrer stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit der Autofahrerin zu verhindern. Dabei verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden.

Die beiden Beteiligten gaben sich gegenseitig die Schuld für den Unfall. Während die Autofahrerin angab, dass der Kradfahrer zu schnell gefahren und daher in der Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten sei, gab der 46-Jährig an, dass die Autofahrerin ihn beim Abbiegen geschnitten habe.

Der Motorradfahrer musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo seine leichten Verletzungen ambulant behandelt wurden.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.781

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen