Stadtplan Leverkusen
10.03.2002 (Quelle: Polizei)
<< Ramada is(s)t Außer Kontrolle   Kradfahrer angefahren >>

Verkehrsunfälle und ähnliches


Verkehrsunfall mit Personenschaden, Freitag, 08.03.2002, 15:35 Uhr, Sauerbruchstr./Lohrbergstr.

Zur Unfallzeit fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Sauerbruchstr. in Richtung Kalkstr. Beim Linksabbiegen in die Lohrbergstr. wurde er durch die Sonne geblendet, so dass er einen entgegenkommenden Kippmulden-Lkw übersah. Als er abbog, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 43-jährige wurde bei dem Zusammenstoß verletzt, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Klinikum entlassen werden. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 17.500 Euro.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht unter Alkoholeinfluß

Am 09.03.02, um 05:30, verursachte ein betrunkener Fahrzeugführer auf der Straße In Holzhausen Höhe Dohrgasse einen Verkehrsunfall. Ohne sich um den Fremdschaden zu kümmern setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort. Nach ca. 100 Metern endete die Fahrt auf Grund der erheblichen Schäden am Fahrzeug. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte der Fahrzeugführer gestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand eine Gesamtschaden von ca. 16.000 Euro.

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Am 09.03.2002, um 4:00 Uhr, beschädigte ein Ford-Fiesta-Fahrer einen Verteilerkasten auf der Pützdelle in Rheindorf. Er richtete dabei einen Schaden von 3.000 Euro an. ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern entfernte sich der Fahrzeugführer. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Pkw und informierte die Polizei.
Die Halteranschrift wurde angefahren und der Fahrer ermittelt. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluß. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfallflucht

Zu einem leichten Parkunfall kam es am 09.03.02, um 18:00 Uhr, auf der Humboldtstr. Eine noch unbekannte Fahrzeugführerin hatte beim Einparken einen geparkten Pkw beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 400 Euro zu kümmern, entfernte sich die Fahrzeugführerin von der Unfallstelle. Es wurde eine Verkehrsunfallanzeige aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Ohne Haftpflichtversicherung unterwegs

Am 08.03.2002, um 16:00 Uhr, wurde auf der Pommernstraße ein Mofafahrer kontrolliert. Das angebrachtet Versicherungskennzeichen war aus dem Jahr 2001. Der Haftpflichtschutz bestand nicht mehr. Der Fahrer wurde angezeigt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.07.2019 13:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter