Stadtplan Leverkusen
06.03.2002 (Quelle: KJG St. Andreas)
<< Servicenummer gehört nicht zur Stadt   Europaring teilweise gesperrt >>

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Schlebusch, Manfort, Alkenrath


Der diesjährige Ökumenische Kreuzweg der Jugend, gestaltet von Jugendlichen der evangelischen und katholischen Gemeinden in Schlebusch, Alkenrath und Manfort, findet am Freitag, dem 15. März 2002 von 19 Uhr bis ca. 21.30 Uhr statt.

Beginn ist um 19:00 im in der Kapelle des Klinikums Leverkusen, gehen dann über verschiedene Stationen, an denen wir den Kreuzweg Jesu mit heutigen Lebenssituationen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Verbindung bringen, zur Kirche St. Andreas in Schlebusch.

Enden wird der Kreuzweg der Jugend mit einem gemütlichen Abschluss bei Getränken und einem kleinen Imbiss.

Zur Teilnahme am Ökumenischen Kreuzweg der Jugend sind alle Interessierten jeden Alters, nicht nur Jugendliche, herzlich eingeladen.

Der diesjährige Kreuzweg der Jugend hat das Thema "DURCHKREUZT". Die Bilder des Jugendkreuzweges zeigen als Skulpturen gestaltete Kreuze der zwölften Klasse der Kardinal-von-Galen-Schule in Münster.

Die Kreuze der Schülerinnen und Schüler verbinden durch die verwendeten Materialien die Alltagswelt von Jugendlichen mit der biblischen Passionserzählung. So wird der Kreuzweg Jesu in die Gegenwart geholt und auch für junge Menschen erlebbar gemacht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.03.2002 02:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter