Bundesverdienstkreuz für Henning Krautmacher


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 05.01.2019 // Quelle: Landesregierung

Henning Krautmacher, der Sänger und Frontmann der Kölner Band „Höhner“, wird für sein vielfältiges soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Seit Jahrzehnten setzt sich der gebürtige Leverkusener ehrenamtlich unter anderem für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei und die Leseförderung von Kindern ein, unterstützt obdachlose Menschen und Flüchtlinge oder tritt gegen Rassismus und für den Tierschutz ein. Ministerpräsident Armin Laschet überreicht Henning Krautmacher dafür das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland am Dienstag in der Düsseldorfer Staatskanzlei im Rahmen einer feierlichen Übergabe und hält eine Laudatio.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.819

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Landesregierung"

Weitere Meldungen