Bayer Leverkusen – mehr als Mittelmaß?


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 24.01.2019 // Quelle: Steffi Schmidt

Die Bundesligasaison 2018/19 ist in die Rückrunde gestartet. Und obwohl Heiko Herrlich zuletzt noch zu überzeugen wusste, wurde er für Peter Bosz geopfert. Dieser startete gegen Borussia Mönchengladbach mit einer 1:0 Niederlage. Dabei gab es für die Fans von Bayer Leverkusen Licht und Schatten zu sehen. Aktuell steht man in der Tabelle auf Rang 10 in Schlagdistanz zum internationalen Geschäft. Doch auch die Relegation ist nicht weit weg. Wohin wird der Weg gehen und ist die Champions League noch erreichbar?

Leverkusen selbst wächst an Einwohnern und in der Wirtschaft. Diese Woche feierten das Covestro-Verwaltungsgebäude an der Bundesstraße 8 und das IP11 auf dem Wuppermanngelände Richtfest. Nun beginnen hier der Ausbau der Fassade und des Innenbereichs. Und der Fußball? In Leverkusen ist man seit Jahren etwas zurückhaltender und leidensfähiger. Letztes Jahr schloss man die Saison auf Platz 5 ab und verpasste trotz eines 3:2 Siegs gegen Hannover im letzten Heimspiel dennoch die Qualifikation zur Champions League. Im Jahr davor also der Saison 16/17 reichte es unter Tayfun Korkut nur für Rang 12. Deutlich zu wenig für eine Stadt wie Leverkusen.

Dabei war nicht alles schlecht, was die 29628 Zuschauer in der BayArena zum Rückrundenauftakt zu sehen bekamen. Insgesamt wurde die Partie gegen Mönchengladbach intensiv geführt und blieb bis zum Schluss spannend. Zudem zeigten sich die Leverkusener spielfreudig und kreierten viele eigene Chancen. So lag das Verhältnis bei den Torschüssen bei 10:5. Ein ähnliches Bild zeichnete sich beim Eckenverhältnis ab. 10:3 hieß es am Schluss für die Werkself. Dennoch musste man sich der Kaltschnäuzigkeit der Mannschaft um Dieter Hecking geschlagen geben. Plea war es in der 37. Minute, der nach Vorlage von Hofmann mit rechts den Ball ins lange Eck drückte. Hardecky, der eine gute Partie machte, konnte den Einschlag nicht mehr verhindern. Im DFB-Pokal in der zweiten Runde hatte man Mönchengladbach noch mit 5:0 abgefertigt.

In Europa ist man ebenfalls noch vertreten. Nach der eher durchwachsenen Gruppenphase erwartet Leverkusen das Hinspiel beim FK Krasnador. Keine schillernden Namen, wie man sie aus der Champions League kennt. Dennoch ist die Bühne eine große und Bayer Leverkusen wird sicher versuchen, auch hier so weit als irgend möglich zu kommen. Doch auf lange Sicht will man zurück in den Königswettbewerb in Europa – die UEFA Champions League. Hier treten die Spitzenteams aus Europa gegeneinander an und sorgen in regelmäßigen Abständen für Überraschungen. Will man hier wetten, ist es wichtig, die Wettquoten und die besten Buchmacher zu kennen. Welche Angebote gibt es und lohnen sich Boni? Auf www.wettenerfahrungen.com findet sich alles, was es zu Wettquoten, Anbietern und Angeboten zu wissen gibt. Zudem geben hier Experten einige Tipps.

Und Bayer Leverkusen? Der Zuschauer hat im ersten Spiel der Rückrunde feststellen können, das die Mannschaft um den Kapitän Lars Bender durchaus mutig und vielseitig spielt. Einzig die Durchschlagskraft fehlte. Und auch wenn Hofmann noch das 2:0 auf dem Fuß hatte, ist der Sieg der Gladbacher schmeichelhaft. Besonders, da Sven Bender in der Nachspielzeit zweimal nach einer Ecke scheiterte. Dennoch habe man laut Bosz vieles dazugelernt. Der ehemalige Dortmunder Trainer lobte seine Spieler im Anschluss und setzt auf das Vertrauen, das solch ein Spiel geben kann. Er selbst spekuliert nach der Niederlage weiterhin auf die internationalen Plätze.
Richtfest im IP 11


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Firma
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.774

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Steffi Schmidt"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 617 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 563 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 3 / 562 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 4 / 559 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 444 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 6 / 444 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 7 / 443 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 8 / 442 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 343 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen

Platz 10 / 337 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen