Stadtplan Leverkusen
08.09.2013 (Quelle: Mehr Demokratie)
<< Geschichtsfest   Polizei-DM: Zweimal Gold für Schembera >>

Mehr Demokratie-Aktionstag: Menschen bundesweit fordern Volksentscheid


Menschen in ganz Deutschland gingen am gestrigen Samstag für die Einführung des bundesweiten Volksentscheids auf die Straße – ausgestattet mit Bannern und Fotoapparaten. Anlass war ein bundesweiter Aktionstag, zu dem Mehr Demokratie für den 7. September aufgerufen hatte. Unterstützerinnen und Unterstützer stellten sich mit der auf einem Banner aufgedruckten Volksentscheid-Forderung vor Ortseingangsschilder, Bahnhöfe oder Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt und ließen sich fotografieren. Das Ergebnis sind knapp 200 Bilder aus 100 Wahlkreisen, die unter www.volksentscheid.de/fotoaktion.html zum Download bereitstehen.

Hintergrund des Aktionstages war die derzeitige Kampagne von Mehr Demokratie, mit der der Verein die Einführung von Volksentscheiden auch auf Bundesebene fordert. Obwohl das Recht auf Abstimmungen in Artikel 20 des Grundgesetzes festgelegt ist ("Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen ... ausgeübt."), ist die Einführung des bundesweiten Volksentscheids bisher vor allem an der Unionsfraktion gescheitert. Für die Einführung erforderlich ist eine Änderung des Grundgesetzes, die mit einer Zweidrittelmehrheit in Bundestag und Bundesrat beschlossen werden muss.

Unterstützt wird die Kampagne unter anderem vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), dem Deutschen Naturschutzring (DNR), der Katholischen Jungen Gemeinde e.V. (KjG), dem Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler e. V. (BdWi), dem Vegetarierbund Deutschland e. V. (VEBU) sowie zahlreichen Einzelpersonen aus Politik und Gesellschaft.


3 Bilder, die sich auf Mehr Demokratie-Aktionstag: Menschen bundesweit fordern Volksentscheid beziehen:
07.09.2013: Volksentscheid in Wiesdorf
07.09.2013: Volksentscheid in Neukirchen
07.09.2013: Volksentscheid Deutschlandkarte

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.10.2014 01:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet