Leverkusener Logo Leverkusen

<< Standkreuz Lützenkirchener Str./Lehner Mühle Adler-Apotheke Fachwerkwohnhaus, Berliner Str. 81/81a >>
Adler-Apotheke wurde 12.09.1984 unter Schutz gestellt.

Adler-Apotheke (11 k) Adler-Apotheke ist hier zu finden: Düsseldorfer Str. 57
"Adler-Apotheke": 2geschossiges, repräsentatives, verschiefertes Fachwerkwohnhaus mit Backsteinanbau (von 1896), Remise, Torbogen, Hof, Landschaftspark
Der Bau wurde 1821/22 als erste Apotheke in Opladen vom Apotheker Johann Jacob Hartcop aus Hückeswagen errichtet, der seit 1808 die Lizenz zum Betreiben einer Apotheke (für Bürrig, Schlebusch, Leichlingen und Burscheid) hatte.
Die Apotheke war bis 1980 in Betrieb.
Die ehemalige Ausstattung kann heute auf Schloß Burg besichtigt werden.
Nach einer Hausbesetzungsphase wurde das Haus 1989 von der WGL übernommen, saniert und anschließend verkauft. Heute befindet sich hier eine Gaststätte mit Biergarten.
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 33120

Die 2 neuesten News, die sich auf Adler-Apotheke beziehen:
16.08.2011: Tag des offenen Denkmals "Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert"
23.01.2011: 25 Jahre Stadtgeschichtliche Vereinigung



4 Bilder, die sich auf Adler-Apotheke beziehen:
13.11.2015: Adler-Apotheke, Schild
13.11.2015: Adler-Apotheke und touch down
00.00.0000: Adler-Apotheke
00.00.0000: Adler-Apotheke



Videos, die sich auf Adler-Apotheke beziehen:
13.09.2015: Gregor Schier: Adlerapotheke



Who's-Who-Einträge, die sich auf Adler-Apotheke beziehen:
Jakob (Johann Jacob) Hartkopp (Hartcop)


Hauptseite     Stadtführer     Denkmalliste     Stadtteil-Denkmalführer Opladen     Anmerkungen