Steffi Nerius als „Europas Leichtathletin des Jahres“ nominiert


Archivmeldung aus dem Jahr 2005
Veröffentlicht: 24.10.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Speerwerferin Steffi Nerius kann wie im Vorjahr auf den Titel „Europas Leichtathletin des Jahres“ hoffen. Die WM-Dritte wurde zusammen mit 21 weiteren Athletinnen für die vom Europäischen Leichtathletik-Verband (EAA) abgehaltene Wahl nominiert. Sie wird bis Ende des Jahres von Medienvertretern, den Mitglieds-Verbänden der EAA und den Fans getroffen. Das Publikum stimmt im Internet unter www.european-athletics.org ab. Nerius gewann 2005 13 ihrer 15 Wettkämpfe und steigerte ihre Bestmarke auf 66,52 Meter.

Insgesamt sind vier deutsche Athleten für die Wahl vorgeschlagen. Neben Nerius bei den Frauen Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch (Neubrandenburg) und die Speerwurf-Europarekordlerin und WM-Zweite Christina Obergföll (Offenburg). Bei den Männern ist der Kugelstoß-WM-Dritte Ralf Bartels (Neubrandenburg) unter den 22 Nominierten.

Im Vorjahr gingen die Siege an Doppel-Olympiasiegerin Kelley Holmes (Großbritannien), die in Athen die 800 und die 1500 Meter gewonnen hatte, sowie an Dreisprung-Olympiasieger Christian Olsson (Schweden).

Die Wahl findet unter www.european-athletics.org statt.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.164

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen