Sebastian Bayer fliegt in neue Bereiche vor


Archivmeldung aus dem Jahr 2008
Veröffentlicht: 08.06.2008 // Quelle: TSV Bayer 04

Weitspringer Sebastian Bayer vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat beim Spezial-Meeting in Bad Langensalza die Acht-Meter-Marke geknackt. Mit 8,12 Metern verbesserte der 21-Jährige seine zwei Jahre alte Bestmarke um satte 17 Zentimeter. Zudem erfüllte Bayer die B-Norm (8,05 m) für die Olympischen Spiele in Peking (China), die bei zweimaliger Erfüllung zur Nominierung führen kann.

Einziger Wehrmutstropfen für Bayer: Nils Winter vom Team Referenznetzwerk Leverkusen sicherte sich mit zwei Zentimetern mehr als Bayer das Europacup-Ticket für Annecy (Frankreich; 21./22. Juni). Weiter als das deutsche Duo sprang Gable Garenamotse aus Botswana (8,22 m). Für Shariar Bigdeli blieb im zweiten Männerfeld mit 7,58 Metern der sechste Rang.

Bei den Frauen konnte Angela Dies ihre Serie von persönlichen Bestleistungen nicht fortführen. Die 24-Jährige blieb als Fünfte des Feldes mit 6,35 Metern zehn Zentimeter unter ihrem Hausrekord.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.739

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen