Mann durch Stiche schwer verletzt - Tatverdächtiger festgenommen


Archivmeldung aus dem Jahr 2020
Veröffentlicht: 02.10.2020 // Quelle: Polizei

Polizisten haben am Donnerstagabend (1. Oktober) in Lützenkirchen den gesuchten Tatverdächtigen (35) festgenommen. Er steht unter dem dringenden Tatverdacht, am Dienstagvormittag einen 27-Jährigen am Kölnberg in Köln-Meschenich niedergestochen und lebensgefährlich verletzt zu haben. Eine Streifenwagenbesatzung erkannte kurz nach 20 Uhr den Gesuchten auf der Straße und brachte ihn zur Polizeiwache. Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen und lässt sich anwaltlich vertreten. Im Laufe des Tages soll er einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind weiter Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittlern des Kriminalkommissariats 11 zu melden.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.283

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen