Jennifer Oeser bucht Olympia-Ticket


Archivmeldung aus dem Jahr 2012
Veröffentlicht: 27.05.2012 // Quelle: TSV Bayer 04

Jennifer Oeser hat beim Mehrkampf-Meeting in Götzis erneut Kämpferherz bewiesen. Die WM-Dritte aus Leverkusen ging im Vorarlberg mit einer lädierten Wade und Achillessehne an den Start und schaffte mit 6.345 Punkten trotzdem die sichere Qualifikation für die Olympischen Spiele in London (27.07.-12.08.).

In der Endabrechnung reichte die Leistung der 28-Jährigen für Platz acht in Götzis. Gleichzeitig erfüllte Jennifer Oeser mit einer Leistung von über 6.300 Punkten die Anforderung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für eine direkte Olympia-Zulassung. Trainer Karl-Heinz Düe blickte nach dem Meeting schon nach vorn: "Wichtig ist, dass wir das Problem mit der Sehne in den Griff kriegen", erklärte der Coach und wies darauf hin, "dass sie im vorigen Jahr ohne diese Schmerzen fast die gleiche Punktzahl erzielt hat." Der Gesamtsieg ging mit 6.906 Punkten an die Britin Jessica Ennis.

Der zweite Leverkusener Mehrkämpfer in Götzis, Michael Schrader, musste nach drei ungültigen Versuchen im Stabhochsprung nach sieben Disziplinen aufgeben. Für den Zehnkämpfer besteht noch in Ratingen am 14. und 15. Mai die letzte Möglichkeit, um sich für London zu qualifizieren.

Die Leistungen von Jennifer Oeser im Überblick:

100 Meter Hürden: 13,54 sec
Hochsprung: 1,82 m
Kugelstoß: 13,56 m
200 Meter: 24,55 m
Weitsprung: 6,19m
Speerwurf: 47,83 m
800 Meter: 2:16,05 min

Die komplette Ergebnisliste gibt es unter www.meeting-goetzis.at.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.507

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen