Jan Ullrich startet am Ostermontag bei "Rund um Köln"


Archivmeldung aus dem Jahr 2004
Veröffentlicht: 16.02.2004 // Quelle: Rund um Köln

Deutschlands Top-Star Jan Ullrich geht am Ostermontag bei der 89. Auflage des Radklassikers „Rund um Köln“ an den Start. Der Vorjahressieger wird dabei erstmalig nach seinem Teamwechsel von Bianchi zu T-Mobile für seinen neuen Arbeitgeber bei einem Radklassiker in Deutschland starten.

Neben dem T-Mobile-Team startet beim „Großen Preis der DEVK Versicherungen“ das zweite deutsche Top-Team Gerolsteiner, in dessen Kader mit Peter Wrolich der Sieger des Jahres 2002 und Vorjahres-Dritte steht. Nach seinem Wechsel von Telekom zu Gerolsteiner wird Top-Sprinter Danilo Hondo, der im vergangenen Jahr Zweiter wurde, den Rennstall des Mineralwasserbrunnens aus der Eifel verstärken.

Beide Gerolsteiner-Profis machten zusammen mit Jan Ullrich das Bild des Podiums 2003 perfekt als man zusammen auf dem Siegertreppchen stand. Des Weiteren startet mit dem Team Wiesenhof Leipzig das einzige deutsche GS-II-Team. Die Verhandlungen mit weiteren internationalen Top-Teams laufen auf Hochtouren.

Als erster prominenter Starter bei der Premiere der „Rund um Köln Challenge“ wird das deutsche Radsport-Idol Rudi Altig an den Start der 60 Kilometer langen Strecke gehen. Der Ex-Weltmeister von 1966 wird das auf 1.500 Teilnehmer begrenzte Feld der „Rund um Köln Challenge“ anführen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.537

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Rund um Köln"

Weitere Meldungen